top of page

Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr

Mo - Fr 13.00 - 17.00 Uhr

Prodoba ahoi: mit der MS EVOLUTIE auf hoher See!

Neu dürfen wir mit der Firma EVOLUTIE GmbH in See stechen.

Die MS EVOLUTIE verleiht dem Rhein mit Ihren Kunstwerken neuen Glanz. Wie es dazu kam, erfahren wir in 3 Fragen direkt vom Inhaber Steven Leisenberg.


Wofür steht der Name EVOLUTIE?


Ich konnte das Schiff im Sommer 2015 vom ehemaligen niederländischen Eigner in Dordrecht Holland unter diesem Namen kaufen. Der niederländische Begriff EVOLUTIE steht für die Evolutionsgeschichte zu Deutsch «Evolution».

Da dieser Name sehr gut zur permanenten Weiterentwicklung des Schiffes passte, habe ich mich dazu entschieden, diesen beizubehalten.


Woher kam die Idee für die Nutzung im Kultur- und Eventsektor deines Schiffes gekommen?


Da ich seit meinem 16. Lebensjahr bis heute eng mit der Berufsschifffahrt als Kapitän und Lotse verbunden bin, lag die Idee des eigenen Schiffes relativ nahe. Die Ideen zur Nutzung im Kultur- und Eventsektor hat sich im Verlauf der Jahre ergeben.


Wie sind die Kunstwerke auf das Schiff und an die Bordwände gekommen und aus welchem Grund?


Anlässlich der vierten Ausgabe der «Urban Heart Basel» kaperte der Verein Urbane Kunst Basel die MS EVOLUTIE. Auf der schwimmenden Galerie konnten Besucher*innen einen Einblick in die Kunstformen Graffiti und Street-Art erlangen. Die grosszügige Fläche im Bauch des Schiffes wurde zu Ausstellungszwecken gebraucht – die Bordwände des Schiffes wurden von verschiedenen nationalen und internationalen Künstlern bemalt. Das Gesamtkunstwerk MS EVOLUTIE legte während der Art Basel 2022 an verschiedenen Anlegestellen in Basel an. Aktuell liegt die MS EVOLUTIE im Regioport Basel vor Anker.


Wir bedanken uns an dieser Stelle für deine Zeit und würden zuletzt von dir gerne noch wissen, warum du dich für die Firma Prodoba entschieden hast?


Auch von meiner Seite vielen Dank für die gute Zusammenarbeit. Ich bin auf Empfehlung meines Steuerberaters auf Prodoba aufmerksam geworden.





47 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page